Intervison - strukturierte Fallberatung &
Reflexionsraum für aktive Boardmitglieder

Aufsichtsräte und Beiräte sind verantwortlich für die Überwachung der Vorstände / Geschäftsführung eines Unternehmens und tragen damit eine hohe Verantwortung. Um dieser Verantwortung gerecht zu werden, benötigen sie ein hohes Maß an Kompetenz und Expertise.
Intervision, auch bekannt als kollegiale Beratung oder Peer-Beratung, ist unser neues Format, bei dem sich Aufsichts- und Beiräte regelmäßig treffen, um über Erfahrungen, Herausforderungen, Probleme und Lösungen zu sprechen und dabei voneinander zu lernen.

Governance geht weit über die Aufsichtsratsfunktion hinaus und ist für alle Führungsebenen entscheidend, um eine effektive und ethische Unternehmensführung zu gewährleisten. Aus diesem Grund ist Intervision auch für Vorstände, C-Level-Führungskräfte und Geschäftsführer von Bedeutung. Die Anliegen sind dieselben – nur der Blickwinkel ist ein anderer.

Unsere Alumna Stefanie Böttcher führt uns 3 – 4 x im Jahr im Bayerischen Yacht-Club in gewohnter Weise  zusammen und durch das Format.

Wir freuen uns auf Euch!
Michael, Peter & Stefanie

5D4 0040 2 scaled, ARakademie

Stefanie Böttcher

Aufsichtsrätin & Systemische Unternehmensbegleiterin

Es gibt viele Gründe, warum Aufsichts- und Beiräte Intervision benötigen:

Problemlösung

Intervision ermöglicht es den TeilnehmerInnen, Probleme und Herausforderungen zu besprechen, mit denen sie konfrontiert sind, und gemeinsam Lösungen zu finden. Ideen und Erfahrungen werden ausgetauscht, um bessere Entscheidungen zu treffen – und dies in offener Runde unter Kollegen & Gleichgesinnten auf Augenhöhe, jedoch nicht unter Kollegen im Board.

Reflexion & Feedback

Intervision ermöglicht es den TeilnehmerInnen, über ihre eigenen Entscheidungen und Handlungen zu reflektieren und Feedback von Gleichgesinnten zu erhalten. Dies kann zu einer besseren Selbst-reflexion und einer Optimierung der eigenen Arbeitsweise führen. Der Blick von ‚außen‘ schärft den Blick auf sich selbst.

Kompetenzentwicklung & Lernprozess

Intervision bietet den TeilnehmerInnen die Möglichkeit, ihre Kenntnisse und Kompetenzen in verschiedenen Bereichen zu erweitern. Durch den Austausch von Erfahrungen und Wissen lernen sie voneinander und verbessern ihre Fähigkeiten.

Intervision scaled uai, ARakademie
4R0A1025 uai, ARakademie
Intervision 1 uai, ARakademie

Kurz zum Ablauf:

Die Intervision unterliegt der bekannten ‚Chatham House Rule‘.

16:00 – 19:00 Uhr: Intervision
19:00 – 20:30 Uhr: gemeinsames                                           Abendessen

Die Einladungen versenden wir per Mail und über LinkedIn – Anmeldungen bitte wie gewohnt an wetscher@arakademie.de.

Termine 2024:

25. Januar
18. April
27. Juni
24. Oktober

… immer ein Donnerstag!

Rahmenbedingungen / Teilnahmevoraussetzungen:

  • Alumni der Akademie für Beiräte und Aufsichtsräte
  • Referent unseres Formates ‚Dialog mit dem Aufsichtsrat‘
  • persönliche Gäste nach Absprache möglich
  • 8 – 10 Teilnehmer – ‚first come, first serve’
  • Selbstkostenbasis