AKADEMIE
für Aufsichtsräte und Beiräte

Oktober 2017

Aufsichtsratsstudie 2017/18


Wir sind Initiator der kürzlich durch geführten Studie an der Hochschule Landshut, die sich mit folgenden Fragenstellungen beschäftigte:

▪      Was macht einen exzellenten Beirat/ Aufsichtsrat aus?

▪      Was sind die wichtigsten aktuellen Herausforderungen?

▪      Welche Anforderungen werden erfüllt?

▪      Wie gut erfüllen Sie diese Anforderungen?

▪      Wo gibt es Handlungs- und Nachholbedarf?

▪      Wie kann die Qualität erhöht werden?

 

Unseren besonderen Dank gilt dem Staatssekretär Bayerisches Staatsministerium für Wirtschaft, Medien, Energie und Technologie Herrn Franz Josef Pschierer.

 



Ein exzellenter Aufsichts- oder Beirat verfügt über:

  • fachliche Kompetenz vor allem in Fragen der Unternehmensstrategie und -steuerung
  • tiefe Markt- und Branchenkenntnis 
  • Kenntnisse in Finanzierung und Rechnungslegung
  • Risikomanagement und interne Kontrolle
  • Empathie und Kommunikationsfähigkeiten

 

Darüber hinaus ist er persönlich unabhängig und bereit, Vorgänge kritisch zu hinterfragen.

Ebenso stellt er sich den Auseinandersetzungen und Konflikten.

 

Kurz gesagt: Er begegnet der zunehmenden Verantwortung und den gestiegenen Haftungsrisiken mit Haltung.





 Zur Erhöhung der Qualität von Aufsichtsräten setzen die Befragten auf Weiterbildung und Erfahrung. 

(Schaubild der FH landshut)



Im Herbst 2017 fand eine Roadshow an 4 Metropolen Deutschlands:

(19.Oktober 2017 in Stuttgart / Ebner Stolz, 23. November 2017 in Frankfurt / Bankhaus Lampe und 30. November 2017 München / Bankhaus Lampe)

im Rahmen einer Abendveranstaltung statt, an der ein ausgewählter Personenkreis mit über 100 Top Manager-/innen der deutschen Wirtschaft teilnahm

Am 24. Januar 2018 fand die Studie ihren Abschluss in der Fachhochschule in Landshut.

Ein großartiger Erfolg mit Dank an alle Partner, Sponsoren und beteiligten!  

 

Partner und Sponsoren: